10th British Shorts Film Festival Berlin - Festival Opening & Short Film Screenings

Vorstellungen vom 12.01.2017 bis zum 12.01.2017.

Infos


90 min

Zur Website des Filmes

"There`s no limit"

Festival Opening & Short Film Screenings

British Shorts is once more back in 2017 to present the most exciting, funniest, strangest and most thrilling short films from the home of dirty weather – Drama, comedy, thriller, animation, experimentals, docs, horror, science fiction and music videos straight from the UK and Ireland.
Short film screenings, film workshop, concerts & parties, talks, exhibition, open screening and a retrospective with early short films by famous British and Irish directors.

Venues: SPUTNIK KINO (Höfe am Südstern) Berlin Kreuzberg, ACUDkino, City Kino Wedding, Kino Zukunft Zukunft am Ostkreuz and ACUD MACHT NEU
___________________________

Drama / Comedy / Animation / Experimental / Music Video

Rhonna and Donna (Comedy), R.: Daina O. Pusić,15:00 Min.
"There’s no limit" – Alles ist möglich für die siamesischen Zwillinge Rhonna und Donna ... außer sich mal aus dem Weg zu gehen.

Private Parts (Animation), R.: Anna Ginsburg, 3:35 Min.
Egal ob männlich oder weiblich, hier kommen die "Private Parts" zu Wort.

Knock Down Ginger (Drama), R.: Cleo Samoles-Little, 10:00 Min.
Die 15-jährige Sarah-Lee wächst in einem Nord-Londoner Wohnblock auf, wo Ärger vorprogrammiert ist.

Bunny And Clive (Comedy), R.: Robert Ford,14:00 Min.
Ein ungewöhnliches MutterSohn-Duo hat einiges zu besprechen.

Tough (Animation/Documentary), R.: Jennifer Zheng,04:49 Min.
Kulturelle Missverständnisse zwischen einer britisch-geprägten Tochter und der chinesischen Mutter.

Home (Drama), R.: Daniel Mulloy,19:54 Min.
Was wie ein Familienausflug einer typischen britischen Familie beginnt, entpuppt sich als dramatische Flucht. Mit Jack O’Connell ("Money Monster") und Holliday Grainger ("Jane Eyre").

Dreamlands (Drama), R.: Sara Dunlop, 14:01 Min.
Die 17-jährige Pixie (gespielt von der als Modell bekannte Emma Appleton) und ihre Freunde lassen sich an der englischen Küste durch die Nacht treiben. Nominiert als bester Kurzfilm für die Palme d’Or, Cannes 2016. Soundtrack: Darkstar, Ride ...

Kill It 4 The Kids (Music Video), R.: Chris Ullens,03:10 Min.
Tronald Dump bringt den Turbo-Kapitalismus in die Stadt. Musik: Kill The Noise.