Human Rights Film Festival Berlin

Vorstellung

Ab Mi, 30.09.
 

Infos

Zur Website des Filmes

Festival

Dokumentarfilme sind ein wirkungsvolles Mittel, um Menschen zu inspirieren und ihr Bewusstsein für Menschenrechtsverletzungen zu stärken.

Das Human Rights Film Festival Berlin (HRFFB) kehrt vom 30. September – 10. Oktober 2020 unter dem Leitthema „The Future Is Now“ als hybrides on- & offline Festival ins Herz der Bundeshauptstadt zurück.
Das Festival stellt 10 Tage lang Geschichten aus allen Teilen der Welt in den Mittelpunkt, die auf eindringliche Weise menschliches Handeln, den gesellschaftspolitischen Status Quo und grundlegende Themen wie Demokratie, Gerechtigkeit, Freiheit und Umweltschutz behandeln und reflektieren.
Durch Diskussionen und Q&As mit Filmemacher*innen, Aktivist*innen und Expert*innen schafft das Festival eine Plattform, um neue Perspektiven auf unsere Welt zu gewinnen.

Das Programm des HRFFB 2020 wird im August veröffentlicht.